Polenta mit buntem Gemüse

Italienischer Genuss: Polenta mit Gemüse

Hochgeladen am 1.03.2018

Ich bin ein riesen Italienfan. Schon super oft war ich in der Toskana. Es ist wunderschön dort! Aber der Rest des Landes ist auch so toll. Eigentlich kenne ich keinen der dieses Land nicht mag. Jeder verbindet irgendetwas damit. Meer, Sonne, nette Menschen, ihre Mentalität, Pinien und natürlich super leckeres Essen. Ob Pizza am Strand oder Pasta in einer süßen, kleinen Trattoria, es schmeckt eigentlich immer. Aber selbst beim Essen denke ich an mehr als einfach nur Pizza, Pasta und Kaffee. Es gibt den besten Prosciutto und die beste Salame al finocchio auf der ganzen Welt. Dazu leckere Focaccia. Am Morgen ein Cornetto con crema, ansonsten leckere Meeresfrüchte, tartufo, Panini,… Man kommt aus dem Genießen gar nicht mehr hinaus.

 

Polenta mit buntem Gemüse

 

Meine Mutter hat gestern ein Gericht gemacht, welches sie mit Italien verbindet. Es war wirklich ein Genuss! Polenta mit Gemüse. Ein richtig simples Gericht, aber eben einfach genial! Kochen können die Italiener wirklich. Man braucht:

– Polenta

– Gemüse: – Paprika

– kleine Tomaten

– Zucchini

– Champignons

– Salz & Pfeffer

Die Paprika in Streifen schneiden, die Tomaten halbieren, Champignons und Zucchini in Scheiben schneiden, letztere noch einmal vierteln. Die Polenta kochen. Es gibt Instant-Polenta, man kann sie aber auch selbst machen. Nun das Gemüse anbraten. Am besten getrennt nach Farben sortiert. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Polenta in eine Schüssel füllen und mit dem Gemüse anrichten. Dazu in Mitte einen Kreis aus Champignons geben, drum herum Zucchini legen und außen einen Ring aus Tomaten und Paprika bilden. Sieht das nicht wunderschön aus?

Dazu kann man für vier Fleischesser Hühnchen servieren. Man benötigt:

– 6 Hühnchenbrüste

– einige Knoblauchzehen

– 1 Zitrone

Die Zitrone in Scheiben schneiden und auf den Boden einer ofenfesten Form legen (vorher mit ein wenig Olivenöl einpinseln). Das Hühnchen würzen und darüber platzieren. Nun die Knoblauchzehen halbieren, und auf das Hühnchen geben. Für ca. 30 Minuten bei 190°C in den Ofen geben. Wer möchte kann noch Süßkartoffeln mit hinein schieben. Das haben wir gemacht, jedoch hätte es das für mich gar nicht gebraucht. Geschadet hat es aber auch nicht. 🙂

 

Polenta mit buntem Gemüse

 

Nun geht es ans Genießen. Die Polenta mit dem Gemüse schmeckt super lecker! Die müsst ihr unbedingt ausprobieren! Das Hühnchen habe ich als Vegetarierin natürlich nicht gegessen, jedoch war meine Familie sehr begeistert davon. Als ich es das letzte Mal probiert habe, hat es mir auch geschmeckt. Dieses Gericht ist der Hit! Dass man so schnell etwas so wunderbares kreieren kann, ist doch wirklich super. Man sagt „Das Auge isst mit.” In diesem Fall stimmt das Sprichwort sicherlich. Das Essen wurde wunderschön angerichtet und sieht ausgesprochen appetitlich aus, da schmeckt es gleich noch göttlicher.

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen,

Mara

#Italiafan

Sag mir deine Meinung!

Keine Angst, Deine Email Adresse wird nirgendwo veröffentlicht oder angezeigt.